Download Adam und Evelyn: Roman by Ingo Schulze PDF

By Ingo Schulze

Die Frauen lieben Adam, weil er ihnen Kleider schneidert, die sie schön und begehrenswert machen. Adam liebt schöne Frauen. Wenn sie erst seine Kleider tragen, begehrt er sie alle, und abgesehen davon liebt er Evelyn. Die ertappt ihn eines heißen Augusttages 1989 in flagranti mit einem seiner Geschöpfe. Statt mit Adam fährt Evelyn gemeinsam mit einer Freundin und deren Westcousin nach Ungarn an den Balaton. Adam setzt sich mit seinem alten Wartburg dem roten Passat auf die Spur. Für Evelyn würde er bis ans Ende der Welt fahren - und vielleicht muss er das auch, denn Ungarn will die Grenze gen Westen öffnen. Plötzlich ist die verbotene Frucht greifbar, und alle müssen sich entscheiden.
In der Ausnahmesituation jenes Spätsommers 1989, dem Schwebezustand plötzlicher Wahlfreiheit, entdeckt Ingo Schulze die menschliche Urgeschichte von Verbot und Verlockung, Liebe und Erkenntnis und nicht zuletzt der Sehnsucht nach dem Paradies. Doch wo ist das zu finden? In der Verheißung des Westens, der Ungebundenheit eines endlosen Feriensommers am Plattensee oder doch im vertrauten Amtsstubenduft einer frisch geöffneten Brotkapsel und dem eigenen Garten? Im Spiel mit dem biblischen Mythos von Adam und Eva gelingt Ingo Schulze eine grandiose Tragikomödie. Mit seinem ironisch gebrochenen Begriff vom Sündenfall findet er eine Chiffre für den Eintritt in unsere heutige Welt.

Show description

Read or Download Adam und Evelyn: Roman PDF

Best foreign language fiction books

Der Gedankenleser

Die Ehrlichen und Aufrichtigen sind so selten wie DiamantenArne hat eine liebevolle Frau, ein schönes Haus, einen guten task – sein Leben scheint perfekt. Doch ein second verändert alles. Arne wird vom Blitz getroffen. Als er aus der Bewusstlosigkeit erwacht, kann er die Gedanken anderer Menschen hören.

Todespfad (Roman)

Morde an jungen Afrikanern ziehen ihre blutige Spur quer durch Europa. Bei den Leichen werden Masken und Amulette mit arabischen Schriftzeichen gefunden. Fasziniert von den rituellen Symbolen stellt eine deutsche Journalistin Nachforschungen an und kommt einem grauenvollen Geheimnis auf die Spur . ..

Ich vergebe dir (Kriminalroman)

Used to be ist im Wald der verschwundenen Kinder passiert? Eine kleine Gemeinde im Aostatal: Mehrere Kinder sind auf mysteriöse Weise verschwunden. Don Paolo, der Priester des Ortes, bittet die Mailänder Kommissarin Maria Vergani um Hilfe. Mit gemischten Gefühlen kehrt diese an den Ort ihrer Kindheit zurück und beginnt, sich im Dorf umzuhören.

Kuss der Nacht Roman

Düster, gefährlich, erotisch! Cat jagt im Auftrag der Regierung Untote. Ihren ebenso verführerischen wie gefährlichen Exfreund Bones hat sie schon lange nicht mehr gesehen – schließlich ist Bones ein Vampir und damit eigentlich ihre Beute. Doch als ein Unbekannter ein Kopfgeld auf Cat aussetzt, ist Bones ihre einzige probability, lebend aus der Sache herauszukommen.

Extra resources for Adam und Evelyn: Roman

Example text

Bis auf entfernte Straßengeräusche waren nur Vögel zu hören. Adam inspizierte den Passat. Die Rückbank war von Bonbonpapier und Krümeln übersät. Den Fahrersitz bedeckte ein Überwurf aus Holzkugeln, ein Anblick, bei dem Adam das Gesicht verzog. Der Sitz war so weit zurückgeschoben, dass dahinter bestenfalls für ein Kind Platz blieb. Adam trat vom Fußweg aus gegen den Vorderreifen. Er brauchte nur sein Taschenmesser aufzuklappen und zweimal kurz in die Knie zu gehen, schon säßen sie hier fest. Er ließ Wagen- und Zündschlüssel um seinen Zeigefinger kreisen, schlenderte die Straße hinauf, warf den Stapel Postkarten in den Briefkasten, kehrte zurück und rauchte, an den Wartburg gelehnt, seine Zigarre auf.

Simone schlitterte in ihren Sandalen über die Fliesen. Sie steuerten die südlichen Hochbahnsteige an und liefen gleich die erste Treppe hinauf. 39 Uhr. Wieso hatte er nicht an Prag gedacht? Eine Weile blieb er ratlos stehen. Ein älterer Mann keuchte an ihm vorbei die Treppe hinauf, hielt plötzlich vorgebeugt inne, die Koffer schräg auf den Stufen. Für einen Moment schien es, als verlöre er das Gleichgewicht. Ein Brötchen im Mund, das andere auf die Pappe mit den Würsten gepresst, griff sich Adam einen der Koffer und trug ihn hinauf.

Danke«, sagte Evelyn und fuhr an. Nach wenigen Metern rutschte das Zelt zur Seite. Adam sah noch, wie Evelyn mit der Hand, die die Tüte hielt, nach hinten griff. Er lief zurück ins Haus und schloss hinter sich die Tür so vorsichtig, als befürchtete er, jemanden zu wecken. »Das wird nicht halten«, sagte er plötzlich und wiederholte diesen Satz mehrmals, während er sich schon wieder seine Brust massierte. 5 Warum lügt Adam schon wieder? Adam wollte sich hinlegen und die Augen schließen, wenigstens für ein paar Minuten.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 30 votes